Datenschutzerklärung – Rechtliches

Unser wichtigstes Kapital ist das Vertrauen unserer Kunden. Die Kundendaten zu schützen und sie nur so zu nutzen, wie es unsere Kunden von uns erwarten, hat für uns höchste Priorität. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Ferner ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

1. Verantwortlicher Anbieter

Verantwortlicher Anbieter dieser Erklärung ist:
Autohaus Warncke GmbH
Bremer Landstraße 4
27412 Tarmstedt

2. Datenerhebung

In der Regel können Sie unsere Internetseiten besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Wir erheben und speichern automatisch Log-Files-Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp/-version
Verwendetes Betriebssystem
Referer URL (die Webseite, von der aus Sie uns besuchen)
Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Informationen werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

3. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf Ihrer Festplatte abgelegt werden können. Diese Textdateien werden von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox) eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und dann an Sie gesendet. Auch wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies, zum Beispiel zur Erfassung der Häufigkeit des Aufrufs unserer Webseiten. Zu diesen Zwecken verwenden wir nur so genannte „Session-Cookies“, die nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht werden.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Darüber hinaus können Sie Cookies auch jederzeit auf Ihrem System (z.B. im Windows Explorer) löschen. Bitte benutzen Sie hierfür die Hilfefunktion in der Menüleiste Ihres Web-Browsers bzw. Betriebssystems.

4. Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.

Die regelmäßige Aussendung eines Newsletter haben wir zurzeit nicht vorgesehen.

5. „Addthis“ Bookmarking-Dienst

Diese Website enthält „Addthis“-Plugins, die Ihnen das Setzen von Bookmarks bzw. das gemeinsame Nutzen interessanter Website-Inhalte ermöglichen. Bei Verwendung von „Addthis“ kommt es zum Einsatz der von Cookies. Die dabei erzeugten Daten (wie z.B. Nutzungszeitpunkt oder Browser-Sprache) werden an die Add This LLC in den USA übertragen und dort verarbeitet. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Add This LLC und dem von der Add This LLC gepflegten Datenschutz finden Sie unter www.addthis.com/privacy. Diese Website enthält insbesondere Angaben zur Art der verarbeiteten Daten sowie deren Verwendungszweck. Eine Verarbeitung der betroffenen Daten durch uns findet nicht statt. Mit Nutzung des „Addthis“-Feldes erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung durch Add This LLC einverstanden, und zwar in dem aus der Website www.addthis.com ersichtlichen Umfang. Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit durch Einsatz eines „Opt Out Cookies“ widersprechen. Näheres hierzu ergibt sich ebenfalls aus der vorgenannten Website der Add This LLC.

6. Webanalyse-System

Wir verwenden das Webanalyse-System AWStats.

Diese Website benutzt AWStats, einen Webanalysedienst von AWStats. AWStats verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von AWStats in den USA übertragen und dort gespeichert. AWStats kann diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird AWStats diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Eine Verarbeitung der betroffenen Daten durch uns findet nicht statt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch AWStats in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

7. Twitter

Diesen Dienst nutzen wir zurzeit nicht.

8. Verwendung von Facebook-Plugins
Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Sind Sie bereits Mitglied bei Facebook, haben Sie bereits einen Tracking-Cooking von Facebook, sofern Sie diesen nicht nach jeder Sitzung entfernen, auf Ihrem PC. Wenn Sie nun eine, mit einem Facebook-Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Unabhängig davon, ob Sie bei Facebook eingeloggt sind oder nicht, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet. Sind Sie kein Mitglied bei Facebook, werden Ihre anonymisierten Daten (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) sowie Ihre IP-Adresse an Facebook übermittelt, sofern Sie über die auf unserer Seite eingebauten Links zu Facebook wechseln. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

9. Export

In der Regel findet kein Export der Daten in Staaten außerhalb des EWR statt, bitte beachten Sie jedoch die Hinweise unter Punkt 6 zum Webanalyse-System AWStats.

10. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel zur Bearbeitung Ihrer Anfragen über ein Kontaktformular, bei einer Reservierungsanfrage, bei Anforderungen von Katalogen oder bei der Teilnahme an einem Gewinnspiel übermitteln.

11. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die im Rahmen der Webseiten der Autohaus Warncke GmbH erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und zur Vertragsabwicklung genutzt. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung der elektronischen Dienste der Autohaus Warncke GmbH nur, wenn Sie hierzu zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben.

Die Nutzung Ihrer Daten für persönlich auf Sie zugeschnittene Werbung erfolgt ebenfalls nur im Falle Ihrer Einwilligung.

Mitunter können wir aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen oder Rechtsvorgängen gezwungen sein, Ihre Daten offen zu legen. Im Übrigen findet jedoch keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte statt.

12. Widerspruch und Auskunftsrecht

Nach den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Sie können der Erhebung und Speicherung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten begehren, wenden Sie sich bitte ebenso wie zum Widerruf erteilter Einwilligungen an die unten stehende Adresse oder an:

info@autohaus-warncke.de

13. Externe Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Autohaus Warncke GmbH hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

14. Sicherheit

Die Autohaus Warncke GmbH setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre – der Autohaus Warncke GmbH zur Verfügung gestellten Daten – durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung stetig verbessert und angepasst.

15. Haftung

Alle auf dieser Website enthaltenen Informationen wurden mit großer Sorgfalt geprüft. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr dafür, dass die Inhalte unserer eigenen Webseiten jederzeit korrekt, vollständig und auf dem neuesten Stand sind.

16. Ansprechpartner bei Fragen oder Auskunftsersuchen

Bei Fragen, Kommentaren sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unserer Datenschutzerklärung und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an folgende Adresse:

Autohaus Warncke GmbH
Bremer Landstraße 4
27412 Tarmstedt

Mail:
info@autohaus-warncke.de

17. Datenschutzbeauftragter

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort stehen. Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich auch direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Fall von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zum Thema Datenschutz zur Verfügung steht:

Hermann Schröder
E-Mail: datenschutz[at]autohaus-warncke.de

18. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Aus gesetzlichen und/oder organisatorischen Gründen werden von Zeit zu Zeit Änderungen bzw. Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich sein. Bitte beachten Sie diesbezüglich die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

März 2015

Öffentliches Verfahrensverzeichnis der

Autohaus Warncke GmbH

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schreibt vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag Jedermann die in § 4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen hat. Dieser gesetzlichen Verpflichtung kommen wir hiermit gern nach und entlasten Sie damit von Ihrem individuellen Antrag.

1. Name der verantwortlichen Stelle

Autohaus Warncke GmbH

Bremer Landstraße 4, 27412 Tarmstedt, Telefon 04283 / 891-0

Mail: info[at]autohaus-warncke.de Web: www.autohaus-warncke.de

2. Geschäftsleitung

Geschäftsführer: Wolf-Dietrich Warncke, Peter Warncke

Registergericht: Tostedt HRB 120047

Umsatzsteuer-Ident-Nr.: DE 116926079

3. Leitung System-Administration / betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Leitung System-Administration: Stephan Hermerding

Datenschutzbeauftragter: Hermann Schröder

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung

Gegenstand des Unternehmens ist die Erbringung von verschiedenen Leistungen im Kfz-Bereich.

Hierbei im Besonderen:
Erstellung von Angeboten und Verkauf von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen aller Marken

Handel mit Zubehör, Ersatzteilen und Betriebsstoffen

Betrieb eines Reifen- und Räderlagers

Reparatur und Wartung von Fahrzeugen aller Marken

Vermittlung von Finanzierungs-, Leasing- und Versicherungsverträgen

Vermietung von Kraftfahrzeugen

Zulassungen von Kfz
Unser Autohaus ist berechtigt, alle Geschäfte zu betreiben, die mit dem angegebenen Zweck mittelbar oder unmittelbar zusammenhängen. Die Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen sowie Daten und Datenkategorien

Es werden im Wesentlichen zu folgenden Gruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit es sich um natürliche Personen handelt und soweit diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich sind:

  • Kunden
  • Mitarbeiter, Auszubildende, Praktikanten, Bewerber, ehemalige Mitarbeiter, Pensionäre/Rentner
  • Lieferanten
  • Mieter
  • Geschäftspartner, Agenturen, Vermittler und Makler
  • Kontaktpersonen zu den vorgenannten Gruppen
  • Es werden im Wesentlichen folgende Arten von Daten bzw. Datenkategorien erhoben, verarbeitet und genutzt:
    Adress-, Kontakt- und Kommunikationsdaten
  • Vertragsdaten
  • Abrechnungs-, Leistungs- und Bankdaten
  • Daten zur Finanzbuchhaltung
  • Daten zu Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen
  • Daten zur Personalverwaltung und –steuerung

Daten zur Kontaktkoordination und Betreuungsinformation.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten

  • Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialver-sicherungsträger, Finanzbehörden).
  • Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Rechnungswesen, Personalverwaltung, Controlling, Berufsausbildung).
  • Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend § 11 BDSG zur Abwicklung der Verarbeitung der Daten in unserem Auftrag.
  • Weitere externe Stellen wie z.B. Kreditinstitute (aufgrund von Gehaltszahlungen und Lieferantenrechnungen), oder andere externe Stellen zur Erfüllung der oben genannten Zwecke soweit der Betroffene seine schriftliche Einwilligung erklärt hat, dies zur Vertragserfüllung erforderlich oder eine Übermittlung aus überwiegenden berechtigten Interessen zulässig ist.

7. Datenübermittlung in Drittstaaten

  • Eine Übermittlung in Drittstaaten findet derzeit nicht statt.
  • In Ausnahmefällen kann eine Übermittlung erfolgen, wenn diese zur Kommunikation mit dem Vertragspartner, in seinem Auftrag oder zur Vertragserfüllung erforderlich ist.

8. Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser

Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Sollten Daten hiervon nicht berührt sein, werden sie gelöscht, sobald die unter Nr. 4 genannten Zwecke weggefallen sind.

9. Datenauskunftserteilung gegenüber öffentlichen Stellen nach Aufforderung (Auskunftsverfahren)

Auskünfte gegenüber öffentlichen Stellen, Behörden, Polizei, Staatsanwaltschaft oder Gericht werden nach folgendem internen Verfahren bearbeitet.

Die Bearbeitung eines Auskunftsverfahrens setzt die schriftliche Anfrage der Staatsanwaltschaft (zu einem laufenden Verfahren) oder eine richterliche Anordnung voraus. Hierin müssen Zweck und Grund für das Unternehmen nachvollziehbar genannt sein und das Unternehmen die Erforderlichkeit des Auskunftsverfahrens verstehen und begründen können.

Ohne diese Voraussetzungen wird ein Verfahren nicht bearbeitet und keine Auskunft erteilt.